Yoga und Meditation

Yoga als ganzheitlicher Weg

Ursprünglich dienen die Körperübungen im Yoga, die sogenannten asanas, als Vorbereitung auf die Meditation. Asanas stärken sowohl den Körper als auch den Geist. Die Atemlenkung, das Pranayama sorgt dafür, dass der Geist eine Ausrichtung bekommt. Ruhe und Konzentration können sich so einstellen und du bist bereit für die Innenschau, die Meditation.

 

In diesem Kurs wirst/kannst du erleben, wie deine Yogapraxis dich zentriert,  stärkt und dir den Weg nach innen ebnet. Du lernst verschiedene Atemtechniken kennen um deinen Geist zur Ruhe zu bringen. Ziel dieser Praxis ist die Meditation. Ich werde dich dabei begleiten und dir einfache Meditations-Methoden näher bringen. Wir starten mit wenigen Minuten und steigern uns im Laufe des Kurses allmählich auf 20 Minuten.