MH8_0627-Edit.jpg

"marga" ist ein Wort aus dem sanskrit und bedeutet spiritueller Weg.

"Yoga marga" - der "Yoga Weg" führt Dich nach innen. Es steht für eine Reise zu Dir selbst.

Mein Yoga Weg begann 2002 mit einem Kurs für Schwangere. Nach der Geburt meines Sohnes brauchte es noch eine ganze Weile um zum Yoga zurückzufinden und den richtigen Kurs, die richtigen Yogalehrenden, den zu mir passenden Yogastil zu entdecken. Gefunden habe ich das bei Thomas Propp im "Yogalila" im Prenzlauer Berg.
Viele Jahre übte ich dort regelmäßig bis schließlich der Wunsch in mir wuchs, mich intensiver mit mir, meinem Weg und dieser alten indischen Tradition des Yoga auseinanderzusetzen.

Bei Ananda Leone in der "Yogaakademie Berlin" fand ich, was ich mir für den weiteren Weg wünschte: Vertiefung der eigenen Yoga- und Meditationserfahrung, eintauchen in die Yogaphilosophie, spirituelle Praxis und Unterrichtsgestaltung – kurz, alles was es braucht um andere Menschen ein Stück auf ihrem Yoga Weg zu begleiten.

Iris Walter, Yogalehrerin BDY/EYU